Über uns

Kurz gesagt: Wir machen Jugendarbeit. Und mehr. Dabei gilt bei uns, dass alle Menschen an unseren vielfältigen Angeboten teilnehmen können, ganz ohne Zwang oder Mitgliedschaft. Das macht uns einzigartig im Ort. Unser Verein hat 150 Mitglieder. Vorstand ist Uwe Kraushaar mit seinen zwei Stellvertretern Tanja Pfisterer und Christian Holder. Um die Finanzen kümmert sich Jörg Körber.

CVJM bedeutet Christlicher Verein junger Menschen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfahren bei uns die Liebe Gottes durch persönliche Zuwendung und Begleitung und eine tragfähige Gemeinschaft. So gewinnen sie Werte und entwickeln Lebenskompetenz. Dabei ist uns Wertschätzung ein großes Anliegen: Unsere Teilnehmer können ihre Begabungen entdecken und entfalten.

Unsere Kirchengemeinde hat uns die Jugendarbeit übertragen. Auf der Internetseite der evangelischen Kirche gibt es Informationen zu weiteren Gruppen und Kreisen, Gottesdiensten und vieles mehr.

Pariser Basis
„Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.“

(Paris, 1855)

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM.

Die „Pariser Basis“ gilt heute im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. für die Arbeit mit allen jungen Menschen.