28.05.2017 Neuer CVJM Info-Flyer

Seit ein paar Wochen ist unser neuer CVJM Info-Flyer fertig. Darin verschaffen wir einen Überblick über unseren Verein und unsere Aktivitäten in Unterensingen. Auf sechs Seiten werden unsere Bereiche Jugend, Sport und Musik vorgestellt.

Jugend im CVJM

Unsere Jungscharen sind für alle Kinder ab der 3. Klasse. Bei schönem Wetter finden die Gruppenstunden fast immer draußen statt: Geländespiele, Dorfspiele, Indiaca, Grillen gehen und vieles mehr stehen auf dem Programm. Doch auch für Spaß im Gemeindehaus ist gesorgt: Hausspiele, kochen, Filme anschauen, singen, Tischkicker zocken. Unsere Clubs sind für Jugendliche im Konfirmandenalter (ab 13 Jahre) und auch darüberhinaus, also für Mädchen und Jungs, evangelisch oder katholisch, oder noch unentschieden, oder keins davon. Im Club wird von Gott und der Welt gesprochen, gefeiert, gespielt, gerätselt, gebastelt, gekocht und vieles mehr.

Sport im CVJM ist Eichenkreuz

Jungscharsport bedeutet jede Menge Spaß, viel Bewegung und unterschiedlichste Sportarten in einer großen Gruppe mit bis zu 25 Kindern zwischen 9 und 14 Jahren: Zombieball, Takeshis Castle, Dschungelfange, verschiedene Ballsportarten wie Korbball, Handball und Fußball. Im Sommer machen wir draußen Sport und sind auf den Sportplätzen. Die Fußballgruppe (ab 15 Jahre) trainiert je nach Wind und Wetter in der Bettwiesenhalle oder draußen auf dem Sportgelände. Die erste Volleyball-Mannschhaft (ab 17 Jahre, Frauen und Männer) trainiert immer in der Bettwiesenhalle. Nach verschiedenen Übungen zu Technik und Taktik folgt das freie Spiel. Je nach Phase in der Saison kann dies mal länger oder kürzer ausfallen. Der Volleyballnachwuchs kommt nicht zu kurz: 9 bis 17 jährige Mädels und Jungs trainieren in Gruppen bei verschiedenen Trainern und lernen so spielend Volleyball.

Musik über Generationen

Wer noch kein Blechblasinstrument beherrscht, kann bei den Jungbläsern einsteigen. In kleinen Gruppen oder als Einzelunterricht können Trompete, Posaune und co gelernt werden. Es werden sowohl Kinder als auch Erwachsene als Quereinsteiger ausgebildet, denn das “jung” bezieht sich nicht auf das Alter, sondern auf die Jahre an Blechblaserfahrung. Die Literatur des Posaunenchors reicht von traditionellen Kirchenchorälen bis zu moderner Popmusik sowie Jazz-, Swing- und Sambarhythmen. Erleben kann man ihn nicht nur in Gottesdiensten, sondern auch bei Geburtstagsständchen und zu allen möglichen Festen im Ort. Egal ob Bass, Tenor, Alt oder Sopran – der Chor ist immer offen für neue Gesichter.

Unser neuer CVJM Info-Flyer geht noch weiter

Unser neuer CVJM Info-Flyer enthält darüberhinaus auch noch viele Informationen rund um den Verein und die weiteren Aktivitäten. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Durchlesen. Und wenn Du Fragen hast, dann benutze doch einfach unser Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.