04.-05.08.2017 Kindersommerferienprogramm im Unterensinger Outback

Wenn der Programmpunkt des Kindersommerferienprogramms des CVJM ansteht, geht´s traditionell zum Übernachten in den Outback von Unterensingen. So auch in diesem Jahr.

Mit dem Traktortaxi gings los

Am Freitag 4. August 17:30 Uhr ist alles gepackt, das Traktortaxi steht bereit und Kinder samt Mitarbeiter warten gespannt auf den Beginn. Dann geht’s endlich los. Gemütlich tuckern wir zu unserem Zeltplatz. Nachdem alles abgeladen ist, müssen zuerst mal die Zelte aufgebaut werden. Währenddessen wird schon die Grillstelle vorbereitet, damit dem gemeinsamen Abendessen nichts im Wege steht.

Auf der Wiese und im Wald warten Spiel und Spaß

Spiel und Spaß steht nach dem erfolgreichen Aufbau der Zelte an, um die Zeit bis zum Abendessen zu überbrücken. Nach dem ausgiebigen Festmahl machen wir es uns mit Gitarre, Gesang und selbstgemachten Popcorn überm Lagerfeuer gemütlich. Ein Nachtgeländespiel im Wald und Drumherum rundet den Abend ab und gegen halb eins kehrt Ruhe ein. Müde sinken alle in ihre Schlafsäcke, fast alle, denn es gibt vereinzelt auch Versuche, die Nacht durchzumachen.

Eine kurze Nachtruhe

Mit den ersten Sonnenstrahlen ist es dann auch mit der Nachtruhe fast vorbei. Die ersten sind schon wieder fit und unterwegs. Trotzdem dauert es doch noch bis dann alle zum gemeinsamen Frühstück anwesend sind. Und leider endet unsere Übernachtung auch schon wieder. Die Zelte müssen gepackt, der Zeltplatz aufgeräumt und der Traktor beladen werden, um wieder rechtzeitig zuhause zu sein. Noch eine kurze Rundfahrt mit dem Traktortaxi und die Übernachtung endet wo sie angefangen hat: vor dem ev. Gemeindehaus.

Kindersommerferienprogramm des CVJM
Unterensingens Outback ist jährlich eine Attraktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.